header
 
 

News

Die Coronakrise trifft auch die kleinen Vereine hart

BT Bericht zur Coronakrise

06.04.20

Das Badische Tagblatt hat in der vergangenen Woche über die Probleme der kleinen Vereine in der Coronakrise berichtet. Teilweise ist der Bericht schon von der Realität überholt worden, denn inzwischen steht fest, dass der Ball auf unbestimmte Zeit ruht. Wenn im Sommer dann auch noch die Sportfeste ausfallen sollten und die daraus resultierenden Einnahmen fehlen, die in den Etats fest eingeplant sind, wird die Lage für viele Vereine wirklich ernst.
Uns ist bewusst, dass niemand irgendwelches Geld erfinden kann. Dass die kleinen Vereine in allen bisher aufgesetzten Hilfsprogrammen nicht eingeplant sind und sich auch die Verbände nicht zuständig fühlen, hinterlässt am Ende aber eben doch das Gefühl, allein gelassen zu werden, zumal uns mit vermeintlich geringen Summen schon sehr geholfen werden kann.
Man verlässt sich offenbar mal wieder darauf, dass die kleinen Vereine es schon irgendwie hinkriegen, wie sie das halt immer tun. Das werden wir auch.
Ein Dankeschön geht an dieser Stelle ausdrücklich an die Stadt Rastatt, die unbürokratisch die Auszahlung der Zuschüsse vorgezogen hat, damit die Vereine schnell Geld auf dem Konto haben.

Corona Pandemie - Spielbetrieb bis auf Weiteres ausgesetzt

03.04.2020

Liebe Fans und Freunde des FC Frankonia!

Wie ihr alle wisst, ruht der Fußball regional und auch überregional aufgrund der Corona Pandemie.
Der Südbadische Fußballverband hat heute mitgeteilt, dass der Spielbetrieb auch über den 19. April hinaus pausieren wird, bis zu diesem Datum waren ohnehin schon alle Spiele abgesagt.
Der Spielbetrieb ruht nun "bis auf Weiteres", das bedeutet: Niemand weiß, wann und in welcher Form es weiter geht.
Es ist möglich, dass die Saison zu einem späteren Zeitpunkt fortgesetzt wird, aber auch ein vorzeitiger Abbruch wird diskutiert.
Wir werden an dieser Stelle informieren, sobald es Neuigkeiten gibt.
Vergesst uns bitte nicht - wir können hoffentlich schon bald wieder am Schwalbenrain zusammen kommen.
Bis dahin passt auf euch auf und bleibt gesund!

Wir trauern um Peter Stadler

Peter Stadler

Der FC Frankonia Rastatt nimmt Abschied von seinem Ehrenmitglied Peter Stadler, der am 7. August 2019 nach schwerer Krankheit im Alter von 78 Jahren verstorben ist. Peter trat dem FC Frankonia 1958 im Alter von 17 Jahren bei und hielt dem Verein über 61 Jahre hinweg die Treue.
Nicht nur als Spieler, sondern auch in der Vorstandschaft, welcher er als Spielausschuss, Schriftführer und AH-Vertreter über Jahrzehnte hinweg angehörte. So lange es seine Gesundheit zuließ, war er bis zuletzt auch stets bei unseren Spielen zu Gast.
In unseren Erinnerungen wird Peter immer ein Teil des FC Frankonia bleiben. Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt seiner Familie, der wir viel Kraft in diesen schweren Tagen des Abschieds wünschen.

 

Sponsoren


online sponsor

Autohausgruppe Geisser

online sponsor

 
 

Adresse

Jahnallee 21

76437 Rastatt

Tel: 07222 - 33 11 3


 

Überschrift

 
 

 
pk media

Design & Realisierung von pk media

100 JAHRE | 1912 - 2012

NÄCHSTES EVENT

Demnächst mehr.